Test Driven Development in ABAP OO by example

Test Driven Development in ABAP OO by example

Incluido en la tarifa plana de nuestra biblioteca online.

  • Por
  • Martin Jonen

Flatrate 12 al mes

19 USD al mes

  • 12 meses
  • Licencia única
  • 19 USD 228 USD al año
  • Más de 850 libros electrónicos y tutoriales en vídeo
  • Consejos y trucos de los expertos
  • Acceso directo
  • Se renueva automáticamente

Compartir esto producto

Idioma

inglés

Nivel

Publicación

2023

Gliederung:

1. Einführung in TDD in ABAP OO

  • Theorie zu TDD
  • Das ABAP Test-Framework
  • Ein kurzes Beispiel

2. TDD by example: Ein SFLIGHT-Beispiel

  • Aufgabe und Lösungsskizze
  • Erarbeiten einer ersten Lösung mit TDD

3. Better Design by IOSP – Integration Operation Segregation Principle und Naming

  • Vorstellen des Design-Prinzips IOSP
  • Anwenden des Prinzips auf die Lösung

4. Better Design by DIP – Dependency Injection Principle

  • Das DIP Design Principle
  • Anwenden des Prinzips durch Mocking-DB-Zugriff in der Lösung

5. Better Design/Testing by using local classes

  • Vorstellen Sinn von lokalen Mock-Klassen 
  • Anwenden auf die Lösung

6. Outlook

  • Vorteile von TDD
  • Links zu Literatur
  • How to process? Anwendung ebenfalls in RAP möglich -> Link SAP Documentation und ABAP Steampunk Kurs

Inhalt:

Mit diesem Kurs erhalten ABAP OO-Entwickler eine anschauliche Einführung in das Thema Test Driven Development (TDD). Anhand eines Beispiels im SFLIGHT-Datenmodell werden die Prinzipen von TDD sowie das ABAP OO Test-Framework erklärt und mit beiden eine erste Lösung erarbeitet. Diese Lösung wird in drei weiteren Iterationen verbessert, indem das Design-Prinzip IOSP angewendet sowie der DB-Zugriff mithilfe des DIP Design Patterns gemockt werden und lokale Test-Double-Klassen zum Einsatz kommen. 

Dem Betrachter soll ein leichter Einstieg in das Thema TDD ermöglicht werden. Die hier vermittelten Inhalte lassen sich auf die tägliche Arbeit transferieren, sodass TDD anschließend zielführend und erfolgreich angewendet werden kann.

Darüber hinaus sollen die Vorteile einer mit TDD entwickelten Software-Lösung verdeutlicht werden: entspanntere Arbeit, robuste und wartbare Software sowie weniger Fehler in der anschließenden Produktion.

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich an ABAP-Entwickler, die bereits Erfahrung in ABAP OO und Eclipse ADT gesammelt haben. 

Er möchte, sofern noch nicht vorhanden, das Interesse am Thema „Clean Coding“ und dem Erstellen von robuster Software wecken.